Eisenbahnbetriebsleiter (w/m/d)

Schienengüterverkehr, Cargo, Logistik, Eisenbahn


Chiffre 1622 / dirk.baum@feige-business-advisors.de, Tel. 0211 5267315

 

 

Eisenbahnbetriebsleitung in 3 Industrieparks

Aufbau und Implementierung eines SMS

Werksbahn mit modernen Hybrid-Lokomotiven

 

 

Wir sind ein breit aufgestellter Logistikdienstleister mit 3 im Umkreis von nur 50 km liegenden Industrieparks. In diesen 3 Hafenanlagen am Rhein bewegen wir die Warenströme unserer Kunden zwischen Schiene, Wasser und Straße. Durch den Transport, Hafenbetrieb sowie den Umschlag und die Lagerung von Gütern erwirtschaften wir mit 1.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 123 Mio. €.

Als lizensiertes Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) gewährleisten wir den Rangierbetrieb in allen 3 Industrieanlagen, die Traktion auf öffentlichen Trassen zu Kunden im umliegenden Rhein-Ruhrgebiet (50-150 km) und betreuen auf Wunsch das Anschlussgleis für Kunden. Unser Fuhrpark besteht sowohl aus gemieteten als auch aus eigenen Lokomotiven (davon 4 moderne Hybrid-Loks) sowie mehreren 2-Wege-Fahrzeugen. Wir sind Ausbildungsbetrieb u. a. für das Berufsbild des Eisenbahners im Betriebsdienst (EiB) und unser Mitarbeiterstamm im Eisenbahnbetrieb umfasst rund 110 Mitarbeiter. Darüber hinaus stellen wir unsere Lokwerkstatt dem Instandhaltungspersonal von Herstellern / Serviceunternehmen zur Verfügung.

 

Zur Sicherstellung des reibungslosen Bahnbetriebs suchen wir mit Sitz im Umland von Düsseldorf in Vollzeitanstellung eine/n

 

EBL BoA, örtlichen Betriebsleiter, Referent Eisenbahnbetrieb, SMS Manager, Referent Safety, Sicherheitsmanager EVU, Referent Sicherheitsmanagementsysteme, Gefahrgutbeauftragten, ECM-Verantwortlichen oder Flottenmanager (w/m/d)

als

 

Eisenbahnbetriebsleiter (w/m/d)

Schienengüterverkehr, Cargo

 

 

Ihre Aufgabe als Eisenbahnbetriebsleiter (w/m/d)
In Ihrer neuen Funktion übernehmen Sie:

 

Verantwortung

Sicherstellung des reibungslosen Tagesgeschäfts im Rangierbetrieb der drei Industrieparks ebenso wie für Traktionsleistungen auf öffentlichen Trassen in NRW

ECM 1-Verantwortung + Verantwortung für Fahrzeugtechnik, dabei kümmern sich 2 Mitarbeiter um die regelmäßige Fristenplanung

Untersuchung von Bahnbetriebsunfällen und sicherheitsrelevanten Vorkommnissen mit Erteilung von Betriebsfreigaben

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) zur Ableitung von Verbesserungen und zur künftigen Unfallvermeidung

Überwachung der Qualifikationen und Aus-/Fortbildung der bahnbetrieblichen Mitarbeiter

Abnahme von Prüfungen im Bahnbetriebsdienst (gern als Vorsitzender der Prüfungskommission)

Überwachung der Aktualität der Regelwerke und betrieblichen Anweisungen

 

 

Zielsetzung

Konzeption und Aufbau eines Sicherheitsmanagementsystems (SMS) und Erlangung der Sicherheitsbescheinigung

Zusammenarbeit mit dem Leiter Bahnlogistik mit Freude an der betriebswirtschaftlichen Betrachtung des Bahnbetriebs zur Einarbeitung + Vertretung in dessen Abwesenheit

 

 

Ihre Qualifikationen als Eisenbahnbetriebsleiter (w/m/d)

Sie passen am besten zu uns mit:

 

bestandener Prüfung zum Eisenbahnbetriebsleiter nach EBO / EBPV oder alternativ als an einer Fortbildung zum EBL interessierter Eisenbahnbetriebsleiter BoA, Anschlussbahnleiter, örtlicher Betriebsleiter, Referent Sicherheitsmanagementsysteme, Sicherheitsmanager EVU, SMS-Manager, Gefahrgutbeauftragter, ECM- oder Flottenmanager mit Erfahrung im Bereich SMS.

(Berufserfahrenen mit weiterführender Qualifikation, z.B. als staatlich anerkannter

Techniker, bieten wir gerne die Weiterbildung zum EBL)

Erfahrung in einer Bahnspedition bzw. in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU), ideal im Bereich Cargo bzw. Schienengüterverkehr, Werksbahn bzw. Hafenbahn oder auch bei einem Halter von Schienenfahrzeugen / Bahnbaumaschinen mit ECM- und SMS-Kenntnissen

Erfahrung im Umgang mit Gefahrgut vorteilhaft, z.B. in GGVSEB, RID, EfbV

Selbstverständnis als aktiver Gestalter von Veränderungen

Affinität zu betriebswirtschaftlichen Themen, um den kaufmännischen Betriebsleiter in Abwesenheit zu vertreten

 

 

Unser Angebot

Dieser lebendige, verantwortungsvolle und sicher nicht alltägliche Verantwortungsumfang bietet Ihnen eine langfristige Perspektive in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld mit regionalem Fokus auf die Rhein-Ruhr-Region ohne anderweitige Reisetätigkeit. Auch das Angebot an junge EBL zur Erweiterung Ihrer Erfahrung & Verantwortung sowie die Weiterqualifizierung zum Eisenbahnbetriebsleiter (nach EBPV) für Interessierte zeigen unsere langfristige Planung gemeinsam mit Ihnen. Technisch wird unser Fuhrpark mit modernen Hybrid-Lokomotiven sicher Ihr Interesse finden. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unsere Bahnlogistikdienstleistungen in den nächsten Jahren weiterentwickeln.

 

Stellen Sie Ihre ersten Fragen unserem Personalberater Herrn Dirk Baum unter 0211 5267315 – er wartet auf Ihren Anruf (jederzeit gerne auch abends und am Wochenende).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Kennziffer 1622 und Ihre Einverständniserklärung* oder auch über die Weiterleitung dieses Profils an jene, von denen Sie vermuten, dass diese Position auf sie zugeschnitten ist und Freude an dieser Herausforderung weckt.

 

dirk.baum@feige-business-advisors.de

+49 (0)211 5267 315

 

* http://www.feige-business-advisors.de/dl/FBA_Einwilligung_zur_Datenverarbeitung.pdf