Instandhaltungstechniker Schienenfahrzeuge – Instandhaltungsmechatroniker (m/w/d)

Schienenfahrzeuge, Instandhaltung, Maintenance


Chiffre 1607 / Dieter Feige

 
 

Instandhaltungstechniker Schienenfahrzeuge – Instandhaltungsmechatroniker (Mechatroniker, Fahrzeug-Elektriker, Mechaniker) bzw. Instandhaltungsmechaniker / Industriemechaniker Instandhaltung (w/m/d)

Langfristige Orientierung – mobile und sta­tio­näre In­stand­hal­tung von Schie­nen­fahr­zeugen

Wir sind die deutsche Tochter­ge­sell­schaft des welt­weit sechst­größ­ten Rail Solu­tions Pro­vi­ders und größ­ten In­stand­hal­ters für Loko­mo­ti­ven, Nah- und Fern­ver­kehrs­züge & U-Bah­nen auf dem euro­pä­i­schen Kon­ti­nent. Unsere Kom­pe­tenz in der War­tung von Schie­nen­fahr­zeu­gen wird auch inter­na­tio­nal, z. B. in Afrika und Süd­ame­rika, ge­schätzt. Wir sind be­reits mit einem In­stand­hal­tungs­be­trieb in Ungarn aktiv und möch­ten nun eben­falls in Deutsch­land, dem Schlüs­sel­markt der Schie­nen­fahr­zeug­in­dus­trie, unsere Kom­pe­tenz in der In­stand­hal­tung von Fahr­zeu­gen ande­rer Her­stel­ler unter Beweis stellen.

Wir sind daher höchst erfreut, dass wir im Zuge des Ver­kehrs­ver­tra­ges von Go-Ahead für das E-Netz All­gäu und das Augs­bur­ger Netz, den Zu­schlag für die In­stand­hal­tung der kom­plet­ten Zug­flotte erhal­ten haben. Wir wer­den hier­zu 22 Stadler FLIRT EMU, 44 Siemens MIREO und 12 Siemens DESIRO min­des­tens für die Dauer der nächs­ten 13 Jahre bis 2034 in­stand­hal­ten. Hier­zu wer­den wir zu­nächst die beste­hende Werk­statt eines Part­ner­be­trie­bes nut­zen und paral­lel den Neu­bau eines eige­nen moder­nen Werk­statt­be­triebs / Be­triebs­hofs / Depots im Um­kreis von Augsburg errichten.

Wir suchen momentan die Mit­ar­bei­ter der ers­ten Stunde für unser Augs­burger Start-Team, denen wir nicht nur einen kri­sen­si­che­ren Arbeits­platz, son­dern auch eine lang­fris­tige Per­spek­tive inner­halb des auf Wachs­tum aus­ge­rich­te­ten Kon­zerns bie­ten können.
 
Instandhaltungstechniker Schienenfahrzeuge (w/m/d) zur mobilen und stationären Instandhaltung von Schienen­fahrzeugen
Instandhaltungsmechatroniker (Mecha­tro­ni­ker, Fahr­zeug-Elek­tri­ker, Mecha­ni­ker) bzw. In­stand­hal­tungs­mecha­ni­ker / Indus­trie­mecha­ni­ker In­stand­hal­tung (w/m/d)

Neben mehreren Instandhaltungstechnikern (w/m/d) für die Tagesschicht suchen wir auch einen Instandhaltungstechniker (w/m/d), der den Notdienst in der Nacht­schicht abdecken möchte. Entsprechend Ihrer Ausbildung und Ihren bisherigen Erfah­rungs­schwer­punk­ten arbeiten wir Sie intensiv in Ihr Aufgabengebiet ein. Unseren neuen Mitarbeitern (w/m/d) ohne Eisen­bahn­kennt­nisse bieten wir eine sechsmonatige Trainings- und Ein­ar­bei­tungs­zeit bei vollem Gehalt.

Ihre Aufgabe als In­stand­hal­tungs­tech­ni­ker Schie­nen­fahr­zeuge (w/m/d)

Sie leisten mit Ihrer Arbeit einen wesentlichen Beitrag für eine fach- und qualitätsgerechte präventive und korrektive Durch­füh­rung von Instandhaltungsmaßnahmen. Damit sichern wir unseren Kunden eine maximale Verfügbarkeit der Schie­nen­fahr­zeuge innerhalb der Instandhaltungs- oder Service- und Gewährleistungstätigkeiten. Die Instandhaltung der Züge erfolgt in unse­rer Werk­statt, darüber hinaus offerieren wir einen mobilen 24/7-Service:

  • Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen (Inspektion, Wartung und Instandsetzung) an Schie­nen­fahr­zeu­gen und den entsprechenden mechanischen, elektrischen und elektronischen Systemen
  • Fehler-Diagnose und deren Behebung
  • Prüfung und Inbetriebsetzung von Systembaugruppen sowie der Leittechnik und Leistungselektronik
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten
  • Rangieren der Fahrzeuge in der Werkstatt und auf dem Betriebsgelände

Ihre Qualifikation als In­stand­hal­tungs­tech­ni­ker Schie­nen­fahr­zeuge (w/m/d)

Mit dieser Aufgabe wenden wir uns an berufserfahrende Mechatroniker, Elektriker und Mechaniker (w/m/d) vorzugsweise von Schienenfahrzeugen, Triebfahrzeugen / Regionalzügen / S-Bahnen bzw. Lokomotiven – oder deren Komponenten – in der Wartung / Instandhaltung / Main­te­nance oder Modernisierung respektive im Retrofit, in leichter und schwerer Instandhaltung (SPNV, ÖPNV, SGV, Werkbahnen, An­schluss­bah­nen).

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker, Mechatroniker, Mechaniker (Geselle, Techniker und Meister)
  • Erfahrung im Bereich der Instandhaltung
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein
  • Rangierberechtigung wäre wünschenswert

Unser Angebot – ein Neu­anfang

Mit einem ersten über die nächs­ten 13 Jahre fest ver­ein­bar­ten Dienst­leis­tungs­ver­trag kön­nen wir Ihnen einen lang­fris­tig siche­ren Arbeits­platz an­bie­ten. Die neu pro­du­zier­ten Züge ste­hen uns be­reits im Vor­feld für meh­rere Monate zu vor­be­rei­ten­den Trai­nings- und Schu­lungs­zwe­cken zur Ver­fü­gung, bevor der tat­säch­li­che Be­trieb beginnt.

Mit der Fertigstellung unseres Werk­statt-Neu­baus wer­den Sie zudem ein moder­nes Arbeits­um­feld mit neu­es­ten Maschi­nen ein­wei­hen können.

Erleben Sie die Aufbruchstim­mung haut­nah in dem erfri­schend neuen Kol­le­gen­kreis unse­rer gerade ge­grün­de­ten deut­schen Orga­ni­sa­tion ohne ein­ge­fah­rene Wege und emp­feh­len Sie uns Ihren Lieb­lings­kol­le­gen wei­ter. Wir bie­ten Ihnen die Chance, sich und Ihre Talente bei uns ein­zu­brin­gen und sich über Schu­lun­gen wei­ter zu qua­li­fi­zieren.

Eine attraktive Vergütung rundet unser sicher nicht all­täg­li­ches Ange­bot ab.

Die Schienenfahrzeugbranche hat sich in den zu­rück­lie­gen­den Jahr­zehn­ten als soli­der und bestän­di­ger Arbeit­geber erwie­sen. Mit tech­no­lo­gisch höchst an­spruchs­vol­len Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen so­wie Men­schen mit einer beson­de­ren Lei­den­schaft für ihren Beruf, wird die Eisen­bahn auch in Zu­kunft unver­zicht­ba­rer Be­stand­teil einer mobi­len Gesell­schaft sein.

Planen Sie Ihre Zukunft mit uns und leis­ten mit Ihrer Arbeit einen Bei­trag zur Ver­kehrs­wende

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung oder ggf. auch über die Wei­ter­lei­tung die­ses Pro­fils an jene, von denen Sie ver­mu­ten, dass diese Vakanz wie auch die Rah­men­be­din­gun­gen auf sie zu­ge­schnit­ten sind.

Der von uns beauftragte Per­so­nal­bera­ter Herr Dieter Feige steht Ihnen im Rah­men einer ers­ten tele­foni­schen Kon­takt­auf­nahme und eines Gedan­ken­aus­tau­sches unter +49 (0)172 54 84 555 gern zur Ver­fü­gung. Ihre Bewer­bung sen­den Sie bitte unter der Kenn­zif­fer 1607 mit Ihrer Ein­ver­ständ­nis­erklä­rung per E-Mail an

bewerbung.augsburg@feige-business-advisors.de
 
Feige Business Advisors GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 2, 40545 Düsseldorf
Tel. 0211 526730, www.feige‑business‑advisors.de