Eisenbahnbetriebsleiter Logistik (EBL) oder örtlicher Betriebsleiter (öBl) / Leiter Ausbildungsbetrieb / Leiter QM, SMS und Normen (m/w/d)

Eisenbahn, Schienengüterverkehr, Rail Cargo, Transport, EVU


Chiffre 1561 / dieter.feige@feige-business-advisors.de

 

 

Wir bringen Logistiklösungen auf die Schiene

 

Die Güterbahnen und die Schienenlogistik erfreuen sich einer positiven Marktentwicklung. Mehr Güterverkehr auf die Schiene zu bringen, ist den steigenden Energiepreisen, den Staus auf unseren Straßen sowie dem Klimawandel und dem erhöhten Bewusstsein nach umweltschonenden Transportwegen geschuldet.
 
Als niedersächsisches Eisenbahnverkehrsunternehmen erbringen wir eine Vorleistung für die regionale Wirtschaftskraft. Wir betreiben das deutschlandweit drittgrößte öffentliche Schienennetz (235 km), das wir für unseren eigenen Schienenpersonen- und Güterverkehr und für die logistische Anbindung unserer Region an die europäischen Binnenhäfen + Umschlagsplätze nutzen.
 
Unser Geschäftsbereich Logistik, mit Sitz in Bremen, bietet Güterverkehrangebote aus einer Hand mit einem Fuhrpark von 40 bundesweit eingesetzten Lokomotiven aller Leistungsklassen bei Ausnutzung größtmöglicher Zuglängen. Im Ganzzugverkehr werden hauptsächlich Automobil-, Mineralöl-, Holz- und Containertransporte durchgeführt; hiervon sind 80-90% Regelverkehr. Ferner erbringen wir Rangierdienstleistungen für den Vor- und Nachlauf ("letzte Meile").
 
Als Ausbildungsbetrieb qualifizieren wir über unseren Bedarf hinaus Lokführer und vermarkten diese Ausbildungsdienstleistung. Um der positiven Entwicklung dieses Geschäftsbereiches zu entsprechen, suchen wir in Personalunion eine/n

 

 

Eisenbahnbetriebsleiter Logistik (EBL) oder örtlicher Betriebsleiter (öBl) /

Leiter Ausbildungsbetrieb / Leiter QM, SMS und Normen (m/w/d)

 

 

Ihr Aufgabe als Eisenbahnbetriebsleiter Logistik (EBL)

Sie werden in die Aufgabe des Eisenbahnbetriebsleiters eingearbeitet und leiten den Ausbildungsbetrieb für Lokführer. Als Leiter Quality Management und Safety Management System werden Sie nach Einarbeitung die Einhaltung der betrieblichen Prozesse und Sicherheitsindikatoren sicherstellen, kontinuierlich verbessern und in der Aus- und Fortbildung weitergeben.

 

Ihre Qualifikation als Eisenbahnbetriebsleiter Logistik (EBL)

Gemäß EBPV müssen öffentliche Eisenbahnverkehrsunternehmen einen Eisenbahnbetriebsleiter bestellen. Bislang übt der EBL des SPNV-Verkehrs diese Funktion in Personalunion aus. Zukünftig möchte man für den Logistikbereich einen Mitarbeiter gewinnen, der bereits über die Qualifikation zum EBL verfügt oder sich zum EBL qualifizieren möchte und darüber hinaus die Abteilung QM / SMS / Normen sowie das angegliederte Ausbildungszentrum leitet. Wir denken hierbei an einen örtlichen Betriebsleiter oder auch Sicherheitsmanager, der diesen Karriereweg beschreiten möchte und die entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen mitbringt, um sich berufsbegleitend sowie mit Unterstützung des Unternehmens zum EBL zu qualifizieren.
Mit Blick auf den Ausbildungsbetrieb käme unter gleichen Bedingungen ein Ausbilder / Instrukteur von Aus- und Fortbildungsbetrieben aus dem Bahnbereich in Betracht.
 
Wenn Sie zudem eine mittelständische Unternehmensgröße mit kurzen Entscheidungswegen und einem angenehmen Betriebsklima schätzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder gegebenenfalls auch über die Weiterleitung dieses Profils an jene, von denen Sie vermuten, dass diese Vakanz wie auch die Rahmenbedingungen auf sie zugeschnitten sind. Der von uns beauftragte Personalberater Herr Dieter Feige steht Ihnen im Rahmen einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme und eines Gedankenaustausches unter +49 (0)172 54 84 555 gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 1561 mit Ihrer Einverständniserklärung (www.feige-business-advisors.de/dl/FBA_Einwilligung_zur_Datenverarbeitung.pdf) per E-Mail an
 
dieter.feige@feige-business-advisors.de